Wir sind die ROC Botschaft Allgäu, Bodensee, Oberschwaben und Vorarlberg

Haben Sie sich schon gefragt – welche Rolle spielt das wirklich GUTE in Ihrem Leben? Wir machen fast nichts anderes, als uns genau mit diesem Thema zu beschäftigen.

Es ist an der Zeit Position zu beziehen. Nicht reden, nicht nörgeln, einfach handeln.
Im Frühjahr 2010 wurde darum die Republic of Culture gegründet. Im Herbst 2010 ist schon das erste Magazin LUST AUF GUT in Freiburg erschienen, initiiert von der Freiburger Botschaft.

In den folgenden Jahren kamen über 27 weitere Botschaften dazu, unter anderem in Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Nürnberg, Karlsruhe, Frankfurt, Mannheim, Augsburg, und in vielen weiteren Städten.

Die erste Allgäu und Bodensee-Ausgabe hat uns bestärkt indem was wir tun, und wir wissen, dass es sehr viele Menschen in unserer Region genau so geht wie uns. Dafür sprechen der immense Erfolg und die tollen Rückmeldungen.

lust-auf-gut
lust-auf-gut-bubble

Wir wollen loben. Die, die einfach die Dinge GUT machen. Wir freuen uns, wenn wir Sie als Gutmacher wieder gewinnen können und freuen uns über jeden neuen Begeisterten, der uns hilft das GUTE in unserem schönen Land nach vorne zu bringen und sich unserer ROC- und LUST AUF GUT- Initiative für die Kultur und Qualität ohne Grenzen und ohne Schranken einsetzt.

Die LUST AUF GUT Magazine sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Sie sind mittlerweile eines der wichtigsten Leitmedien der Qualitäts-, Design-und Kulturorientierten in ganz Deutschland.

LUST AUF GUT ist eine Plattform für GUT-Macher aus Design, Architektur, Fashion, Interior, Handwerk, Kunst, Kultur und für die Freiberufler. Diese Kombination aus Magazin, Online-Auftritt und Netzwerk bietet ein erstklassiges Markenumfeld, das in ganz Deutschland seines Gleichen sucht. ROC und LUST AUF GUT ist eine Initiative für die Kultur ohne Grenzen und ohne Schranken.

Mehr Infos unter www.lust-auf-gut.de

Auf diesem Kommunkations-Level entstehen in unserem Hause auch Jahresberichte, Imagebroschüren, Sonderdrucke, Hauszeitschriften, Kataloge, Organisations-Medien wie z.B. auch Terminplaner und Kalender.